Lanthanide haben gute magnetische Eigenschaften. Sie sind hitzebeständig und haben starke Lichteffekte. Sie gehören zu den so genannten "seltenen Erden" und wurden zwischen 1887 und 1947 entdeckt.

Die Position der Lanthaniden im Periodensystem
Lanthanide gehören zum 6. Stadium (der Goldserie). Sie werden allerdings nur den Spalten 3 bis 17 zu geordnet. Das 6. Stadium ist bekannt für seinen Mut, Herausforderungen anzunehmen und seine Macht zu entfalten.

Die wichtigsten psychischen Themen der Lanthaniden

Als herausragendes Thema der Mittelgruppe der Lanthanide gilt die Suche und das Streben nach Autonomie. Dies kann soweit gehen, dass die Teilnahme am öffentlichen Leben nicht mehr angestrebt wird und der Betroffene sich immer mehr in seine Welt zurückzieht.

Eine gezielte Suche nach sich selbst und nach der eigenen Autonomie bringt dann immer mehr Selbsterkenntnis und Selbstkontrolle mit sich.